Allgemeine Hinweise und Versicherungsschutz


*** Lesen Sie hier auch alles zum Versicherungsschutz ***

  1. Veranstaltungszeitraum  
 
 
Veranstaltungszeitraum: 01.10.2017 – 30.06.2018
In der Zeit vom 24.12.2017 – 01.01.2018 finden keine Veranstaltungen statt.

Das Programm für die vorlesungsfreien Zeiten wird durch Aushang in den Sportzentren Hanseaten
bereich (HB), Douaumontbereich (DB) des Sportzentrums bekanntgegeben. Im Falle von Turnieren, Wettkämpfen oder anderen Sonderveranstaltungen können die regulären Veranstaltungen ausfallen. Bitte die Aushänge beachten.
.: top :.

  2. Teilnahmeberechtigung  
 
 

Die Angebote des allgemeinen Hochschulsports sind offen für alle Angehörigen der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg. Nichtbundeswehr-angehörige haben kein Recht an der Teilnahme des Hochschulsports.

In den Sportarten American Football, Eishockey, FreiFall, Kitesurfen, Segelflug, Segeln, Sporttauchen, Triathlon und allen Kampfsportarten dürfen keine Nichtbundeswehrangehörige aufgenommen werden.

.: top :.

  3. Anmeldung / Teilnahmebegrenzung  
 
 
Eine Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen/Kursen ist bei den Ansprechpartnern erforderlich. Um ein sinnvolles Sporttreiben zu gewährleisten, können die Sportlehrer Kursleiter/AG-Leiter die Teilnehmerzahl in ihren Veranstaltungen begrenzen.
.: top :.

  4. Kosten  
 
 
Der Hochschulsport kann ohne Mitgliedschaft der Teilnehmer im Sportförderverein nicht
existieren. Die Beiträge des Sportfördervereins fließen vollständig in den Erhalt und die
Erweiterung des Sportangebotes ein. Für die Mitgliedschaften in einigen Arbeitsgruppen
müssen zusätzliche Beiträge entrichtet werden, diese fließen zweckgebunden als Spenden in den Sportförderverein. Grundsätzlich sind die Gebühren am Anmeldetag beim Kursleiter/AG-Leiter zu entrichten
.: top :.

  5. Schwarzes Brett  
 
 
Programmänderungen, Informationen, Sonderveranstaltungen etc. werden durch Aushang am schwarzen Brett im Sportzentrum HB Geb. 03/Sporthalle DB, Geb. 05, in den Studentenfachbereichen und unter Aktuelles im Internet bekanntgegeben.
.: top :.

  6. Dienstsport  
 
 
.: top :.

  7. Sportstättenvergabe und Belegungspläne  
 
 
Die Nutzung der Sportanlagen regeln die Belegungspläne. Neben den feststehenden Angeboten besteht die Möglichkeit, die Sportanlagen der HSU/UniBwH (Ausnahme: SchwHa DB) außerhalb der vergebenen Zeiten von Uniangehörigen frei zu nutzen. Sie reservieren die Nutzungszeiten durch Eintragen in die freien Zeiten der Belegungspläne, die vor Ort in den Hallen DB und HB jeweils für zwei Wochen im Voraus aushängen.

Sportgruppen (z.B. Wohnebenen), die regelmäßig Sport treiben möchten, können feste Zeiten beim Leiter Sportzentrum beantragen. Diese Zeiten gelten nur für ein Jahr (bis zum 30.06./Neubeantragung jeweils ab 01.07.) Vergabe der freien Zeiten erst ab der
2. Oktoberwoche. Reservierungen haben Vorrang!
.: top :.

  8. Schuhe  
 

Bitte denken Sie daran: Das Betreten der Sporthallen ist nur mit Hallensportschuhen (abriebfeste Sohle, keine Noppen) gestattet! Und für die Kunststoffbahn DB gilt: Dornen nicht länger als 6 mm!

.: top :.

  9. Ausleihe von Sportmaterialien  
 

Es ist möglich – in begrenztem Umfang – Sportgeräte für Freizeitsport, Training, Abnah-men des Deutschen Sportabzeichens oder im Rahmen des Hochschulsportes zu entleihen. Wenden Sie sich bitte an den Gerätewart in der Sporthalle / Sportplatz DB:

 
    Sporthalle DB, App. 2421
Torsten Rominski

Geräteausgabe:
Mo, Mi und Fr: 10.00 Uhr - 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung
     
Das Sportzentrum behält sich aktuelle Änderungen vor und informiert !
Weiter zum Versicherungsschutz